Vonovia Kundenmagazin

Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Leserbrief
Leserbrief

Ihre Post an uns

Jeder abgedruckte Leserbrief wird mit einem Dankeschön belohnt. Wir freuen uns über Ihre Briefe.
Vonovia SE, Leserservice, Universitätsstraße 133, 44803 Bochum, E-Mail: zeitung@vonovia.de

Petra D. aus Bottrop: Ich kann nur bestätigen, dass mir die Möglichkeit des Härtefallmanagements kürzlich geholfen hat, einen Umzug zu verhindern. Ich wohne bereits seit 17 Jahren in meiner Wohnung von Vonovia und hatte bis vor acht Jahren einen guten und festen Arbeitsplatz. Dann traf mich die Arbeitslosigkeit.

Wie viele andere auch fand ich keinen neuen Job und blieb ohne Arbeit. Nach einigen Jahren meinte das Jobcenter, dass meine Miete zu hoch sei. Nun ja, zu hoch ist relativ, aber das Jobcenter stellt nur einen begrenzten Betrag für die Miete zur Verfügung. Da ich knapp ein halbes Jahr nach der Aufforderung des Jobcenters, die Wohnung zu wechseln, in Rente ging, wollte ich einen Umzug gerne vermeiden. Also wendete ich mich an Vonovia. Der freundliche Sachbearbeiter half mir schnell und problemlos mit einer Übergangslösung bis zum Rentenbeginn. Ich konnte wieder ruhig schlafen.

Inzwischen bin ich in Rente, zahle den Mietzins, der nach der Sanierung meiner Wohnung fällig ist, und beziehe ein Wohngeld. Übrigens nicht vom Sozialamt. Ich habe einen teuren Umzug gespart und kann in meinen vertrauten vier Wänden weiter wohnen. Danke dafür!