Vonovia Kundenmagazin

Wonach suchen Sie?

  • Item 1.
  • Item 2.
  • Item 3.
  • Item 4.

Weitere Suchmöglichkeiten

Küchenzeile
Hygienecheck

Hier lauern Keime in der Küche

Wussten Sie, dass sich die meisten Keime im Haushalt nicht in Bad und WC tummeln, sondern in der Küche? Wir sagen, was Sie dagegen tun können.


Männer in der Küche
Mikrowelle
Gerade ihre Innenwände sind eine Brutstätte für Keime. Verwenden Sie zur Reinigung einen speziellen Mikrowellenreiniger. Er tötet Bakterienherde ab, ohne das Material anzugreifen.

Wasserhahn
Wie den Badhahn fasst diesen jeder im Haushalt an. Hier hilft nur Putzen. Gut geeignet ist ein Gemisch aus Essig und Wasser, das Sie etwas einwirken lassen sollten. Und bitte hängen Sie niemals den Spüllappen über dem Wasserhahn zum Trocknen auf – er ist eine Keimschleuder.

Mülleimer
Im und am Mülleimer tummeln sich jede Menge Bakterien und Keime. Nutzen Sie daher einen Treteimer. Er muss nicht mit der Hand geöffnet werden. Reinigen Sie den Mülleimer zudem regelmäßig mit heißem Wasser und Essigessenz.

Kühlschrank
Hier gedeihen Keime besonders gut! Reinigen Sie Ihren Kühlschrank daher mindestens alle vier Wochen und trocknen Sie ihn gut ab. Bewahren Sie Lebensmittel zudem unbedingt in geschlossenen
Behältern auf.

Spüllappen
Tauschen Sie Ihre Spüllappen oder -schwämme alle zwei, drei Tage aus. Verwenden Sie außerdem zwei verschiedene Handtücher für Geschirr und Hände. Spüllappen und Geschirrtücher können Sie bei 60 Grad waschen. Nutzen Sie „ausgediente“ Schwämme noch für andere Arbeiten im Haushalt.
Männer in der Küche